Home 2017 April

Monat: April 2017

Beitrag
Der Held des Lichtes als Mythos des Mann-Seins

Der Held des Lichtes als Mythos des Mann-Seins

Seit Urtagen erzählen sich Menschen Geschichten. Vermutlich haben sich die Menschen schon an den Lagerfeuern in der Höhle Mythen und Sagen erzählt. Der Mensch erforscht sein Selbst durch die Geschichte, das Gleichnis, den Mythos. Auf diese Weise vergewissern wir uns unserer Ideale, wir spornen uns an, nach höheren Dingen zu streben. Wir geben uns selbst...

Beitrag

Es ist alles gesagt

  Es sei der Mangel an Willkommenskultur, welcher Schuld am Wahlergebnis der in Deutschland lebenden Türken habe, so einige linksgrüne Stimmen aus der Medien- und Politiklandschaft. Die Deutschen seien also schuld daran, dass sich Millionen von türkischstämmigen (sunnitischen) Muslimen hier nicht angekommen und aufgenommen fühlen. Sie sind die marginalisierte Opfergruppe, die sich selbst anscheinend gerne...

Beitrag

Der islamophile Narrativ der Linken ist eine Einbahnstraße

  Die geistigen Verdrehungen bei linken Apologeten des Islamismus sind mir sicherlich nicht fremd. Ich bin in dieser Hinsicht viel gewohnt und kann kaum noch schockiert werden. Weiter denke ich, dass ich vielen meiner Leser nichts Neues erzählen kann. Aber vielleicht ging der jüngste »Huffington Post«-Artikel an ihnen vorbei, wo man uns weismachen wollte, dass...

Beitrag

“Zum Abschied denke ich an meiner Mutter Gesicht” – Japan unter der aufgehenden Sonne

In Zeiten der Begeisterung für das Vaterland zu sterben ist leichter, als in den nüchternen Tagen dafür zu leben, mit Gedanken, Wort und Tat   Im Buch Der «russisch-japanische Krieg» von Graf E. zu Reventlow (Ausgabe 1913), das mir im Original zu Händen liegt, wird die unglaubliche Energie beschrieben, welche der japanischen Nation quasi über Nacht...

Beitrag

Ein besserer Bund – Ein kontinentales Europa der Vaterländer

Im Bild sehen wir Soldaten Deutschlands, Frankreichs und belgische Kameraden. Irgendwo am Rhein. Ich habe das Foto nicht grundlos ausgesucht. Sowohl die Soldaten, als auch ihre Länder und der Ort der Aufnahme sind symbolisch für den folgenden Artikel. Ich werde erklären warum. Wenn man heutzutage auch nur sanfte Kritik an der zunehmenden Kompetenzabtretung der europäischen...

Beitrag
Das Rätsel Trump

Das Rätsel Trump

Im November hatte ich zu den geostrategischen Auswirkungen der Wahl von Donald Trump geschrieben: „Mit einer US-Präsidentin Hillary Clinton hätte sich die Ost-West-Konfrontation in Osteuropa und im Nahen Osten vermutlich weiter verschärft. (…) Die Geschichte geht nun aber einen anderen Gang. (…) Es sieht danach aus, dass Trump den militärischen Einfluss der Vereinigten Staaten in...

Beitrag

Einsame Wölfe sind nicht einsam, sondern Teil einer globalen Armee

Kaum ist die Tat von London vergangen, strömen die Medien herbei um den Täter als einsamen Wolf zu bezeichnen, der ohne Federführung zweiter oder dritter Personen gehandelt haben soll. Das stimmt nur bedingt, da diese Herangehensweise ignoriert, dass die sogenannten einsamen Einzeltäter nicht unbedingt einsam sind, auch wenn sie keine direkten Komplizen haben, die sie...

Beitrag
Wehrpflicht oder Wehrrecht?

Wehrpflicht oder Wehrrecht?

Gastartikel von: Ivan Czar «Es ist nur verständlich, dass die Wölfe die Abrüstung der Schafe verlangen, denn deren Wolle setzt dem Biss einen gewissen Widerstand entgegen». (Gilbert Keith Chesterton) Neben Fragen nach Sinn und Legitimation von Auslandseinsätzen, dem Dienst an der Waffe für Frauen und natürlich Finanzierungsproblemen, beschäftigt vor allem die Debatte über Abschaffung, Beibehaltung...

Beitrag

Die letzte Schlacht der Habsburger am Fluss Isonzo

Triest, idyllisch gelegen am Mittelmeer, eingepfercht zwischen Italien und Slowenien und über Jahrhunderte Teil des habsburgerischen Reiches. Ein Überbleibsel aus der Zeit der starken Regionen im Europa des Heiligen Römischen Reiches dt. Nation. Die Hafenstadt ist italienisch geprägt, dominant römisch-katholisch und hat doch über die Zeit einen sehr vielfältigen Charakter erhalten können. Deutsche, Italiener, Slowenen....