Tag: Vaterland

„Marktkonforme Demokratie“ oder deutsche Republik?

Wir haben auf diesen Blog so einige Punkte behandelt, die einen am aktuellen Geschehen beunruhigen, ärgern oder an der Zukunftsfähigkeit unseres Gemeinwesens zweifeln lassen. Oder neue Perspektiven eröffnen, Hoffnung stiften und Ausblicke ermöglichen. Da war das verquere Geschichtsverständis verschiedener politischer Seiten [1], die Verwirrtheit über die Definition von Integration[2], deren […]

Das ewige Deutschland

Die Frage, was Deutschland sei, wirft zahlreiche Assoziationen auf, die sich nach politischer Gesinnung unterscheiden. Da sind kulturelle Eigenheiten, Sprache und Bräuche, da ist gemeinsame Geschichte, da ist geteiltes Schicksal. Da sind heute auch der Verfassungspatriotismus und da sind Vorstellungen von Werten wie Humanität und Menschenrechten. Um diese Diskussion wollen […]

Robert Blum und als die Linken noch ihr Vaterland liebten

Es ist ein Ding der Unmöglichkeit, den Zeitgeist einer Generation für jene, die nicht dabei waren, wahrhaftig wiederzugeben. 1848 und 1849 ergossen sich nationale Erhebungen über den ganzen deutschsprachigen Raum und erfassten die kleinen und großen Fürstentümer in einem Sturm patriotrischer Auflehnung. Schüsse und Kanonensalven schwärzten die Luft, während Studenten, […]

Der vergessene Terroranschlag durch Rechtsextremisten

Die Wehrsportgruppe Hoffmann: Der unbekannte Vorgänger des NSU?   Meine Motivation für die Beschäftigung mit diesem Thema Während meines Studiums belegte ich ein Seminar mit dem Thema „Politische Gewalt im 19./20. Jahrhundert“. Aufgrund persönlichen Interesses wählte ich zunächst das Thema Rote Armee Fraktion (RAF) aus – während der ersten Beschäftigung […]

Von der Leyen als Werkzeug des linksliberalen Zeitgeists

Als ehemaliger Wehrdienstleistender beobachte ich die Entwicklungen in und um die Bundeswehr in den letzten Monaten mit wachsender Sorge. Es gab Berichte über Erniedrigung, sexuelle Herabwürdigung und Schikane in Pfullendorf, Bad Reichenhall und Sondershausen. Es gab den skurrilen Fall des Oberleutnants Franco A., der gemeinsam mit Komplizen einen Anschlag auf […]

Leserbrief: „Ich weine um dich, du mein Afghanistan“

Leserbrief von Budin   Das Niederschreiben hilft mir dabei mein Seelenheil zu finden. Es ist eine Therapie für meinen Geist und ich hoffe, dass sich der eine oder andere Kamerad vielleicht in diesen Zeilen wiederfinden kann. Ich habe mir eine kleine afghanische Flagge auf dem Schreibtisch platziert. Für mich liegt […]

„Auferstanden aus Ruinen, Deutschland EINIG Vaterland“

Ich war als UvD gerade in der Kaserne, als ein Kamerad völlig entnervt hereingestürmt kam und mich anbrüllte, ich solle doch sofort das Radio anschalten. Dann hörte ich, wie die Mauer gefallen war und die Menschen von Ost-Berlin nach West-Berlin strömten. Damals war ich in Oldenburg bei den Panzerjägern stationiert […]

Den Volks-Begriff begreifen – Teil 2: Leitkultur

»Wer über die Nation nicht reden möchte, sollte vom Kosmopolitismus lieber schweigen« In der aktuellen Diskussion über das umstrittene Verfassungsreferendum in der Türkei kommen auch altbekannte Fragen wieder auf den Tisch: Wie kommt es, dass sich Teile der Bevölkerung in Deutschland einem fremden Land, einer fremden Nation mehr zugehörig fühlen […]

„Zum Abschied denke ich an meiner Mutter Gesicht“ – Japan unter der aufgehenden Sonne

In Zeiten der Begeisterung für das Vaterland zu sterben ist leichter, als in den nüchternen Tagen dafür zu leben, mit Gedanken, Wort und Tat   Im Buch Der «russisch-japanische Krieg» von Graf E. zu Reventlow (Ausgabe 1913), das mir im Original zu Händen liegt, wird die unglaubliche Energie beschrieben, welche der […]

Wehrpflicht oder Wehrrecht?

Gastartikel von: Ivan Czar «Es ist nur verständlich, dass die Wölfe die Abrüstung der Schafe verlangen, denn deren Wolle setzt dem Biss einen gewissen Widerstand entgegen». (Gilbert Keith Chesterton) Neben Fragen nach Sinn und Legitimation von Auslandseinsätzen, dem Dienst an der Waffe für Frauen und natürlich Finanzierungsproblemen, beschäftigt vor allem […]