Tag: linke

Die patriotische Linke

Dieses Thema wirkt exotisch: patriotische Linke? Das klingt wie ein Widerspruch. Doch die Vielfalt der politischen Einstellungen passt nicht in die Schubladen, die man uns gerne andient, und es gibt ein breites Niemandsland sozusagen auf der Rückseite des politischen Spektrums zwischen «rechts» und «links». Dieser Artikel ist eine Sammlung von […]

„Was lange gährte“ – Abdriften in den Bürgerkrieg

Reißerischer Titel, ja. Ein wenig Clickbaiting ist dabei.  Aber deshalb heißt es ja auch abdriften und nicht, dass wir schon mittendrin sind. Das ist ein Prozess, der sich zieht und lange währt und auch schon seit längerem im Gange ist. Auch wenn einige sicherlich eine gute Argumentation liefern könnten, warum […]

Der islamophile Narrativ der Linken ist eine Einbahnstraße

  Die geistigen Verdrehungen bei linken Apologeten des Islamismus sind mir sicherlich nicht fremd. Ich bin in dieser Hinsicht viel gewohnt und kann kaum noch schockiert werden. Weiter denke ich, dass ich vielen meiner Leser nichts Neues erzählen kann. Aber vielleicht ging der jüngste »Huffington Post«-Artikel an ihnen vorbei, wo […]

Das Blut der Patrioten ist rot

Ich möchte mittlerweile überhaupt nicht mehr in den Mainstream-Zeitungen lesen. Bedauerlicherweise bin ich dazu gezwungen, da ich ja wissen möchte, wie gelogen wird und was mir vorgelogen wird. In manchen niedergeschriebenen Zeilen schmecke ich beinahe den giftigen Speichel, den diese (Fake)Journalisten beim Abhetzen über Trump, Patriotismus und die weiße Mittel- […]

Die Kaputten

Wißt Ihr, wer Jennifer Weist ist? Nein? Glück gehabt. Erhaltet Euch unbedingt dieses wunderbare Nichtwissen und verschmutzt nicht Euer Gehirn damit. Überhaupt definiert sich ja Bildung immer mehr nicht über die Dinge, die man weiß und kennt, sondern über das, was man ignorieren kann. Am besten, Ihr überspringt einfach den […]

Die Linke hat Freiheit und Demokratie den Fehdehandschuh hingeworfen

Roland Tichy musste nach Morddrohungen von der Redaktion von XING Klartext zurücktreten. Merryl Streep setzte die Serie der Schmähungen gegen Donald Trump fort. In Venezuela hat der Sozialismus dazu geführt, dass eine große Zahl von Menschen sich nichts mehr zu essen kaufen können. Was diese drei Meldungen gemeinsam haben? Sie […]

Wie Kultureller Marxismus unsere Gesellschaft untergräbt

von : Holger Schnepf Wenn man heute Menschen von der Gefahr des „kulturellen Marxismus“ erzählt, so schaut man meist eher in leere Gesichter? Wie? Kommunismus? Haben wir den nicht 1989 besiegt? Was sollen uns da ein paar Hinterbänkler und Altkader gefährlich werden? Nein. Der Marxismus ist eine sehr reale und […]

Patrioten aus dem „Ghetto“

„Es gibt definitiv Parallelgesellschaften und Bereiche, auf die niemand Zugriff hat. Das hat nicht immer nur mit der Nationalität zu tun. Deutsche verkehren auch in diesen Gesellschaften[…]“ – Zitat von Eko Fresh , Kölner Stadt-Anzeiger vom 01.09.2011   Kiezrealität versus Speckgürtel / Zwischen Neo-Nazis und Gutmenschen Ein sehr gutes und […]

Die hasserfüllten Multikultis

„In Mecklenburg kann man jetzt keinen Urlaub mehr machen“ Dieser so auf Facebook in den Kommentaren zu den Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern gefallene Satz ist eigentlich noch harmlos. Die wirkliche Rethorik, die von einigen Mitbürgern beim geringsten Anlass losgefeuert wird, toppt das noch um Welten. Stellen Sie sich doch mal vor, […]

Das Tabu der Deutschen Opfer – gegen einen links halbierten Humanismus

Das Tabu der Deutschen Opfer – gegen einen links halbierten Humanismus von: Holger Schnepf Die Linken und Liberalen in den westlichen Gesellschaften haben sich immer die Tabulosigkeit auf die Fahnen geschrieben, eine Abschaffung von allen Denkverboten und den Gedanken einer humaneren Gesellschaft. Das war einmal der Anspruch, mit dem Linke […]