Tag: Einwanderung

Tausende von IS-Kämpfern sickern über die offenen Grenzen nach Europa ein

Allein in Berlin sind laut Angaben der Stadt bereits etwa 30 IS-Terroristen und Kämpfer in die Hauptstadt zurückgekehrt. In Frankreich sind es derzeit etwa 300 und Belgien stellte gemessen an seiner Bevölkerung der Muslime und der Gesamtbevölkerung des Landes die meisten IS-Kämpfer aus einem europäischen Staat. Derweil betreut man in […]

Es werden noch Dutzend Millionen nach Europa kommen

Eine Arbeitskollegin schaute mich kürzlich völlig entsetzt an, als ich in einem Nebensatz einmal sagte, dass es ziemlich dumm war die Grenzen während der Flüchtlingskrise ohne jede Bedingungen an die Kontrolle der Einwanderung zu öffnen. Das Wort «Nazi» lag ihr vielleicht auf dem Mund , da ich aber so aussehe […]

Handelslobbyisten fordern mehr ethnische und religiöse „Vielfalt“ für Estland

  Estland und seine baltischen Nachbarländer verweigern sich der Aufnahme von größeren Mengen von Migranten aus Nahost und Afrika, die derzeit in Europa nach dem Willen der Union verteilt werden sollen. Man argumentiert damit, dass man doch bereits ukranische Flüchtlinge aufgenommen habe, deren Zahl allerdings anscheinend keine Rolle in Brüssel […]

„Die SPD hat mich verloren“ – Gespräch über Kohle, Heimat und die deutsche Seele

  Deutschland verändert sich. Ich habe mir einen Zeitzeugen dieser Veränderung hinzugezogen, der deutlich älter als ich ist und die Bundesrepublik noch vor ihrer Wende kannte. Wir sprachen über unser Land, die Heimat, warum er sein SPD-Parteibuch immer noch im Schrank hat und was heute besser und schlechter ist, als […]

Berliner Polizist packt aus: Die Statistik wird manipuliert!

  Fritz* (Name geändert) dient seit vielen Jahren als Polizist in Berlin. Er kennt den Streifendienst sehr gut und weiß, was wirklich hinter den Kulissen vor sich geht. Er kam kürzlich auf mich zu und wir zwei setzten uns auf einen Kaffee und ein Vieraugensgespräch hin. Dabei erzählte er mir […]

Stoppt die Helfershelfer des Großen Austauschs!

Was wäre, wenn Menschen die Hilfsbereitschaft ihres Nachbarn gezielt ausnutzten, um ihn moralisch zu erpressen? Würde man sagen, daß so jemand Solidarität verdiente? Was, wenn jemand selbst sein Haus anzündete, um es von seinen Nachbarn wieder aufbauen zulassen? Was würde man von so jemandem halten? Doch nicht anders handeln jene, […]

Die CDU Basis und die Heuchelei ihrer Führung

Was haben CDU-Frau Julia Klöckner und Angela Merkel gemeinsam? Beide erzählten ihren treuen Wählern auf Wahlkampfveranstaltungen, die eine 2017 und die andere 2010, dass Multikulturalismus gescheitert ist.  Damit äffen sie allerdings nur das tiefe Empfinden und Verlangen in ihrer Parteibasis nach, die durchaus noch teils aus klar denkenden und vernünftigen […]

AHA! Max wars! Nein halt! Doch nicht! Verdammt! Alles zurück!

Ich kann mir gut vorstellen, mit welcher Häme die Journalisten bei Spiegel und Stuttgarter Zeitung über die brutale Vergewaltigung an einer Münchener Universität berichteten. Nachdem eine Studentin dort vergewaltigt wurde, meldeten die Pressestellen prompt, dass sich der mutmaßliche Vergewaltiger als «Max», Mathestudent, vorgestellt hatte. Ich habe einige Screenshots von den […]

Die freie Gesellschaft schützt ihr Silvester durch Kameras, Betonsperren und Maschinenpistolen

«Man hat den Eindruck, die Polizei kann es nie recht machen. Silvester 2015/16 war sie mit der grassierenden Kriminalität und sexuellen Belästigung durch Migrantengruppen am Kölner Dom hoffnungslos überfordert. Aufschreie kamen sowohl von rechts als auch von links, wobei die Einen die kriminellen Ausländer im Visier hatten und die Anderen […]

Zwarte Piet muss weg! – verlangt die Partei der Migranten

  Als Spiegel-Schreiberling Hasnain Kazim vor einiger Zeit sagte, dass die Migranten immer mehr werden und „dieses“ Land für sich beanspruchen würden, nahm er damit jenes Gefühl vorweg, welches ich beim Betrachten der Niederlande derzeit empfinde. Man muss sich die Dreistigkeit der niederländischen „DENK“ Partei einmal vor Augen führen. Sie […]