Tag: China

Meditation! – Aus der Stille kommt die Kraft

Zwei alte japanische Schwertmeister stehen sich im Wettkampf mit erhobenen Bambusschwertern gegenüber. Jeder ist bereit, sofort zuzuschlagen, wenn der andere seine Aufmerksamkeit nur für einen Sekundenbruchteil abschweifen lässt. Sie verharren so, einander regungslos in die Augen sehend und bereit zum Schlag. Dann ist die Zeit des Wettkampfes abgelaufen und sie […]

Kein Wille das Land zu verteidigen? „Stell dir vor es ist Krieg und er kommt zu dir“

  WIN/Gallup hat über 62.000 Menschen weltweit in 65 Ländern befragt: Würden Sie für Ihr Land kämpfen? Die Ergebnisse überraschen mich ganz und gar nicht, sind aber doch sehenswert. Mehr als 70% der Chinesen würden im Kriegsfall ihr Land und ihr Volk verteidigen. Bei Vietnam, Indien und Pakistan sieht es […]

Alle Macht ist dem Kaiser nur geliehen

Über Macht, woher sie kommt und was so manche Gesellschaft und so mancher Politiker aus einem alten Volksmärchen Vietnams noch so lernen kann: Im Jahre 1418 zog ein vietnamesischer Adliger namens Le Loi aus, um die Herrschaft der chinesischen Besatzungsmacht abzuwerfen. Der Mythos des Märchens verklärt ihn im Nachhinein zu […]

China lehnt die westliche Feminisierung des Mannes ab

Chinesen blicken laut einem amerikanischen Think Tank sehr hoffnungsvoll in die Zukunft. Man erwartet und geht fest davon aus, dass sich China seinen Platz an der Weltspitze erarbeiten und den USA den Rang ablaufen wird. 45% sehen im amerikanischen und globalistischen Einfluss eine Gefahr für Chinas Lebensart und die Nation, […]

Von China lernen – Konfuzius für Krisen

von Holger Schnepf   Wenn etwas in der eigenen Zivilisation so richtig schief läuft, wie bei uns in der Westlichen Kultur, dann lohnt ein Blick aus einer höheren Warte, dass man einmal inne hält und versucht, einen neuen Blickwinkel zu finden. Zu leicht verliert man sich im Kleinen, in den […]

Chinas Expeditionskorps in Afrika

Chinas Engagement in Afrika ist groß geworden. In Djibouti ist kürzlich die erste chinesische Militärbasis auf dem schwarzen Kontinent entstanden. Am Horn von Afrika zeigt sich langsam, dass die aufsteigende Drachenation, das Reich der Mitte wie es sich selbst gerne nennt, an Einfluss gewinnt. Während militärische internationale Politik vor allem […]

Visionen der Zukunft? Über Deus Ex zu Call of Duty

    Sci-Fi zeichnet in den letzten Jahren, wie mir scheint, zunehmend düstere Visionen der Zukunft. Im speziellen der amerikanischen Zukunft. Blickte man in den 50ern und speziell Anfang der 90er noch hoffnungsvoll nach vorne, erachten viele Amerikaner den amerikanischen Traum für „unerreichbar“, wie jüngst Umfragen ans Tageslicht förderten. Auch […]

Das „große Spiel“ geht weiter I

    „The Great Game“ bezeichnete einst das geopolitische Wettrennen zwischen dem britischen Weltreich und Russland. Beide Imperien versuchten ihren Einfluss in Zentralasien auszuweiten. Heute haben wir ein Zeitalter erreicht, wo das britische Imperium durch die Vereinigten Staaten von Amerika abgelöst wurde. An die Stelle des zaristischen Russlands sind dagegen […]

John Rabe – Der gute Deutsche von Nanjing

Helden erkennt man meiner Ansicht danach daran, dass sie im entscheidenden Moment das Richtige tun. Sie sind nicht perfekte Lichtgestalten, sondern Menschen, die ihre Prinzipien über das eigene persönliche Wohl erheben. John Rabe war zweifellos ein solcher deutscher Held. Bekannt ist er jedoch vor allem in China und Ostasien generell, […]

Uiguren in China – Halbmond am Rand des Reiches

In der Türkei und auch in Deutschland ist die blaue Flagge mit dem weißen Halbmond in letzter Zeit häufiger zu sehen gewesen. Sie symbolisiert das nationalistische Bestreben der Uiguren in China, welche eine Abspaltung vom Reich der Mitte verlangen. Für die Türken in der Türkei, ist die vermeintliche und tatsächliche […]