Tag: AfD

Peter Tauber und Berufspolitikertum

Ein guter Fotograf begleitet Tauber auf jeden Trip, den er auf seinem Blog dokumentiert, ob Ostsee, Dresden oder Integrationskurse für «Flüchtlinge». Gut sieht er aus, wenn er strahlend in die Kamera grinst und bei den Bauarbeitern mit anpackt. Das ist es ja, was die politischen Profis so gut beherrschen. Sie […]

Katholische Kirche und AfD: Ein zerrüttetes Verhältnis

Nachdem die Deutsche Bischofskonferenz die AfD schon für offiziell »mit dem christlichen Glauben unvereinbar« erklärt hatte, rufen nun die Kirchen in Köln ganz offiziell zur Teilnahme an Demonstrationen gegen die AfD auf. Das widerspricht zwar dem im März noch getätigten Aussage, dass man die Einordnung der AfD nicht als Wahlempfehlung oder […]

Und täglich verstrahlt dich das Verblödungsfernsehen

Ich habe mir tatsächlich kürzlich mal die Zeit genommen und wieder den Fernseher angemacht. Normalerweise ertrage ich die Propagandabeschallung nicht lange und lasse die Kiste lieber aus. Irgendwie hing ich dann an Arte fest, welches ja durchaus hin und wieder auch gehaltvolle Programme bietet. Also folgte ich der trägen Erzählerstimme […]

Träume von einem besseren Deutschland

Ich war kürzlich auf dem Berliner Landesparteitag der AfD. Dort wurde Beatrix von Storch wie erwartet auf Platz 1 der Landesliste für die Bundestagswahl gewählt. Aber ich möchte die Chance nutzen, um euch etwas von der Stimmung und den vielen anderen Rednern dort zu erzählen. Schon bei der Ankunft um […]

Leserkommentar zu Libertarismus, Staatsmacht und Völkermord

  Einer unserer treuen Leser, Johannes K, ein deutschstämmiger Chilene, hat eine eigene Meinung zu Höckes Schandmal Rede. In Essenz geht es aber um Libertarismus, überhöhte Staatsmacht und die Frage, ob der staatspolitische Leviathan den Menschen wirklich nützt. Ob Massenmord an Völkern oder Vertreibung bzw. Bevölkerungsaustausch(Umvolkung). Ein großer Austausch wäre womöglich […]

Hitler, Höcke und dein Geschichtslehrer: Erinnerungspolitik mal anders. 

Höcke ist ein Nazi! Meint Augstein auf SPON. Alle AfDler, deren Wähler und Sympathisanten sind Nazis! [1] Meint Stefan Kuzmany auch auf SPON [2]. Und auch der Rest des politisch-medialen Establishments malt die Dresdner Rede Höckes von der 180° Wende in der deutschen Erinnerungspolitik in den verschiedensten Brauntönen aus. Die […]

Ein Europa der freien Völker

„Wir leben in einer Endzeit“, sagte mir ein sehr guter Freund vor einigen Wochen, als wir im Regierungsviertel von Berlin bei einer Lightshow die Historie der Stadt vor unseren Augen vorbeiziehen sahen. Ich stimme ihm zu. Denn etwas geht zu Ende. Ich weiß ganz genau, dass es sehr vielen meiner […]

Interview mit einem Patrioten: über Deutschland, die AfD und Linke

Ich nahm mir in der letzten Woche die Zeit, um mich einmal mit „The Hao“ zu treffen. Ein junges Mitglied der AfD und der Jungen Alternative, welches allein durch die äußere Erscheinung regelmäßig bei linken Ideologen für Hirnkrämpfe sorgt. Wir sprachen beim Bierchen über unser Deutschlandverständnis, das Vaterland, die AfD […]

Alternative Politik für eine bessere Zukunft

Autor: Cundar Bestellungen müssen geliefert werden! Viele politischen Alternativen in Europa und Deutschland scheinen ein Kompetenzproblem zu haben. Eine oberflächliche aber weite Betrachtung dieses Zustandes, sowie weitere Entwicklungsmöglichkeiten. In Europa wuchs die Unzufriedenheit mit den etablierten Parteien- und/oder Politiksystemen länderübergreifend in den letzten Jahren immer weiter. So weit, dass mittlerweile […]

Wir sind das Problem?! – Warum die Funktionseliten es nicht raffen

Eine Bestandsaufnahme – Ich habe alles mit Quellen versehen; für jene, die immer noch nicht verstehen wollen Ein Gespenst geht um in Europa. Es ist der unheimliche „Rechtspopulismus“, welcher sich scheinbar laut einhelliger Medienmeinung wie ein Phantom aus dem Nichts erhoben hat, um die EU zu zerstören, die alten Eliten […]