Archive for Monat: Januar 2017

AHA! Max wars! Nein halt! Doch nicht! Verdammt! Alles zurück!

Ich kann mir gut vorstellen, mit welcher Häme die Journalisten bei Spiegel und Stuttgarter Zeitung über die brutale Vergewaltigung an einer Münchener Universität berichteten. Nachdem eine Studentin dort vergewaltigt wurde, meldeten die Pressestellen prompt, dass sich der mutmaßliche Vergewaltiger als «Max», Mathestudent, vorgestellt hatte. Ich habe einige Screenshots von den […]

El Cid rief zur Reconquista

El Cid, eigentlich Rodrigo Diaz de Vivar, war vielleicht der spanische Nationalheld der Reconquista, jener langen Epoche der Rückeroberung der spanischen Halbinsel im Zeichen des Kreuzes. Nach der Unterwerfung unter die muslimischen Mauren und deren Folgekönigreiche, die das Land unter sich aufteilten, fristeten die verbliebenen christlichen Reiche Aragón, Kastilien und […]

Kein Plastikfell für Fantasyfiguren aus Plastik – SJW agitieren gegen Warhammer

Der Wahnsinn der «Social Justice Warrior» kennt wirklich keine Grenzen, kein Halten und keine Scham. PETA, die Tierschutz NGO, wandte sich an die Tabletop-Hersteller Games Workshop, die für populäre Titel wie Warhammer und Warhammer40k verantwortlich sind. Sie wünschen sich ein Verbot der Darstellung von Fellen auf den Spielzeugminiaturen aus den […]

»Mad Dog« Mattis ist überhaupt nicht »mad«

Der Name »Mad Dog« (verrückter Hund) hängt dem US-General nach, der von Trump zum Verteidigungsminister ernannt wurde. Für manche europäische Medien ist das ein Grund, die Zitate des Generals und seine Vita so auszulegen, als handelte es sich um einen wahnsinnigen Kriegstreiber, der alles am liebsten kurz und klein schlagen […]

Patriot Peer – eine App für Patrioten

Als ich mich das erste Mal mit gleichgesinnten Patrioten traf, fiel mir ein Stein vom Herzen. Ich war nicht der »einzige« Berliner, dem Begriffe wie Heimat, Volk und Nation etwas bedeuteten. Ich war also nicht allein. Natürlich ist man das nie, fühlt sich doch aber oft isoliert. Viele von uns […]

Rappen gegen die Flucht nach Europa: Senegal, dein Vaterland, braucht dich!

Der Senegal ist eine ehemalige französische Kolonie. Demnach ist die französische Sprache dort fest verankert und es ist nicht verwunderlich, dass die meisten jungen Männer in Richtung Frankreich auswandern wollen, wenn sie keine Zukunft für sich in der eigenen Heimat sehen. Sie bieten ihre Körper den Schleppern an der nordafrikanischen […]

Das Blut der Patrioten ist rot

Ich möchte mittlerweile überhaupt nicht mehr in den Mainstream-Zeitungen lesen. Bedauerlicherweise bin ich dazu gezwungen, da ich ja wissen möchte, wie gelogen wird und was mir vorgelogen wird. In manchen niedergeschriebenen Zeilen schmecke ich beinahe den giftigen Speichel, den diese (Fake)Journalisten beim Abhetzen über Trump, Patriotismus und die weiße Mittel- […]

Woche des Wahnsinns Folge 2: Trumps Vereidigung, Kulturkampf und ob die Linken sich selbst erlösen können

  Unsere Woche des Wahnsinns-Folge verspätete sich diesmal etwas, sodass Trumps Vereidigung schon vorbei ist. Die Themen sind wie folgt: 1. Uni Umbenennung, Kulturkampf der Linken ab 2. Trumps Vereidigung und der Protest gegen ihn 3. Können die Linken eine Katharsis erleben? Diskussion ! ab Min 18 http://www.youtube.com/watch?v=M1qNo5… Quellen: https://jungefreiheit.de/kultur/gesel… […]

O la vittoria, o tutti accoppati! Vor 100 Jahren am Fluss Isonzo

Regen, Nebel und Kälte waren unsere ständigen Begleiter. Erst Tage später, am 24. Oktober klärte sich das Wetter auf und uns bot sich die atemberaubende Sicht auf das hell erleuchtete Tal. Saftgrün und weiträumig, trotz des beginnenden Herbstes. Und als sich die Nebelfront auflöste, begann auch schon das Bombardement der […]

Das Elend des Unglaubens – Die Verdunklung der Kultur

Die Frage des Glaubens ist eine, in der wir alle parteiisch sind. Jeder ist ja entweder glaubend oder eben nicht. Glauben und Religion sind letztlich sehr private Entscheidungen. Das macht eine offene und kritische Debatte natürlich generell schwer. Es ist wie mit Geschmack oder sexuellen Vorlieben; was jemand privat mag, […]