Archive for Monat: Dezember 2015

Der Verfall der Nation ist ein Rückfall, kein Fortschritt

Von: Holger Schnepf Was wir heute in Westeuropa erleben, ist nichts Geringeres als ein Zerfall der Staatlichkeit, ein Rückfall in barbarische Zustände, wie sie vor der Schaffung der Nationalstaaten herrschten. Es ist eine Krise ersten Ranges, die vor allem darauf beruht, dass die Mehrheit der Staatenlenker und die gelenkte Masse […]

Zwanzig Jahre Kampf der Kulturen

  Der US-amerikanische Politikwissenschaftler Samuel P. Huntington (1927 – 2008) kann als einer der profiliertesten Analysten des Weltgeschehen in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts gelten, der sich zeit seines Lebens der Erforschung von zwischenstaatlichen und ethnischen Konflikten widmete. Als Leiter verschiedener Forschungsinstitute und als Berater von Regierungen gelangte er […]

Mutig sein

Was bewegt Menschen wie David dazu, gegen Goliath zu kämpfen? Was lässt uns glauben, dass wir gegen eine Übermacht den Sieg davon tragen können? 1444 stellten sich christliche Ritter der osmanischen Übermacht bei Warna. Hofften sie auf den Sieg oder kämpften sie mit dem Mut der Verzweiflung? An was glaubten […]