Archive for Monat: Juni 2015

Kriegerfrauen Teil 2 – deutsche Frauen gegen Napoleon

    Es ist das Jahr 1813. Ganz Europa und vor allem Deutschland wird von einem Sturm der patriotischen Gefühle erfasst, die sich nicht nur gegen die napoleonische Unterdrückung richten, sondern auch zu einem allumgreifenden Pflichtbewusstsein und Zusammengehörigkeitsgefühl führen. Menschen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, Millionen von ihnen, greifen zu […]

Kalash – mythisches Volk in Pakistan

  Am blutbefleckten Khyber Pass in Pakistan liegt die Region von Chitral. Alexander der Große, Darius und die Mongolen von Dschingis Khan sind durch dieses gebirgige Land auf ihren Eroberungen hindurch marschiert. Die Briten durchschritten ihn Jahrhunderte später. Ein wunderschönes Land mit breiten Flüssen, glasklaren Seen, weißen Bergen und urtümlichen […]

Königin Zenobia und Palmyra

  Die Barbaren des IS haben die antike Stadt von Palmyra erobert und es droht die Zerstörung dieser uralten Kulturstätte sowie die Ermordung von Hunderten Unschuldigen. 4000 Jahre menschliche Kulturgeschichte stehen vor der Auslöschung. Aber der Vormarsch der islamistischen Krieger und ihr Hass auf alles un-islamische soll hier nicht thematisiert […]

Gestorben – Wofür? – Afghanistan watet im Blut

  Still und heimlich raus – Gesicht wahren Afghanistan ist aus den Schlagzeilen verschwunden. Zumindest war es das, bis zu den jüngsten Angriffen der Neo-Taliban auf das Parlament in Kabul. Sie demonstrierten damit eine noch nie dagewesene Stärke oder zumindest Schwäche auf Seiten der kabuler Regierung. Dabei sollte jedem der […]

Die Meere der Welt – Da wo Amerika noch groß ist

  In dem auch heute noch populären Lied „Rule Britannia“ heißt es, dass Großbritannien die Meere und sogar die Wellen beherrscht. Und vor einem Jahrhundert stimmte das ohne Zweifel. Aber längst ist die einstige weltumspannende Dominanz des Empires auf wenige Inseln im Atlantik und Pazifik reduziert und von der ehemaligen […]

Deutschland – Das sind 2000 Jahre Kultur und Geschichte in Europa

Wir sind mehr als 1933 Fackelmarsch durchs Brandenburger Tor, Machtergreifung der Nazis, Holocaust, Weltkrieg, Völkermord, unendliches Leid. Es sind prägende Ereignisse in der Geschichte Deutschlands, die in den Jahren 1933 bis 1945 geschahen. Und bis heute wirken sie in vielerlei Hinsicht nach. Sie haben die Welt und Deutschland geprägt wie […]

Stoßtruppen im 1. Weltkrieg – Tapfer in den Tod

  Gemetzel im Grabenkrieg Stoßtruppen sind die Konsequenz aus dem langwierigen Lernprozess den die Generalität im Ersten Weltkrieg durchlief. Nach drei Jahren Krieg wurde das sogenannte Stoßtruppverfahren von der deutschen Seite erstmals angewandt. Denn mittlerweile war deutlich geworden, dass mit herkömmlichen Taktiken der verteufelte Graben- und Stellungskrieg nicht zu beenden […]

Großbritannien schwelgt in Nostalgie

  Großbritannien schwelgt in Nostalgie „English, Welsh und Scots“ – Zusammen mit Nordirland bilden diese Einheiten das Vereinigte Königreich Großbritannien. Bis auf Falkland und Gibraltar und ein paar Zerquetschte ist nichts mehr übrig vom Empire, dass einst den gesamten Globus umspannte und 1/4 der Landmasse der Welt umfasste. Heute ist […]

Indien und die Wiedergeburt der Veda – Geopolitik auf dem Subkontinent

Wiedergeburt der Veda Indiens 1,2 Milliarden Menschen sind ein demographisches Schwergewicht in der Weltpolitik, der sich kein asiatisches und kein außerasiatisches Land entziehen kann. Indien ist ein Land, dass durch das hohe Alter der ungebrochenen Zivilisation besticht. Die Zivilisation des Indus-Tal reicht in die graue Vorzeit zurück. Die Veda, die […]

Kochen ist Kultur und Seele

Subway, Mcdonalds, Dunkin Donuts und allerlei Fast Food aus dem Supermarkt bringt uns eine Küche in den Mund, die vollgepumpt ist mit Fett, Zucker und einem super schnellen Lebenstempo. Man hat heute ja gar keine Zeit mehr um zu kochen. Oder vielleicht nimmt man sich diese Zeit einfach nicht. Dabei […]